Benachrichtigung einstellen

Verwalte alle Benachrichtigungen von Shiftbase aus

 


🖥 In Shiftbase öffnen


Alle Benachrichtigungs-E-Mails, die vom System versendet werden, können über die Benachrichtigungen eingestellt werden. Pro Abteilung können Sie festlegen, welche Rechtegruppe eine E-Mail erhalten soll.

💡 Tipp: Du kannst auch auswählen, dass bestimmte Benachrichtigungen nicht gesendet werden. Dies kann durch die Auswahl der Option Nicht senden geschehen.

Inhoud

Dienstplan
Zeiterfassung
Mitarbeiter

Dienstplan



Tauschanfrage:
Die Mitarbeiter innerhalb der ausgewählten Rechtegruppe erhalten eine E-Mail zur Überprüfung einer Tauschanfrage.

Abwesenheitsanfrage: Wenn jemand einen Urlaubsantrag gestellt hat, werden die Mitarbeiter innerhalb der ausgewählten Rechtegruppe benachrichtigt.

Offene Schichten angenommen: Mitarbeiter innerhalb der ausgewählten Rechtegruppe erhalten eine E-Mail, sobald eine offene Schicht von einem Mitarbeiter übernommen wurde.

Zeiterfassung



  • Automatisch Ausstempeln: Wenn ein Mitarbeiter automatisch ausgestempelt wird, wird die Mitarbeiter-Gruppe, die unter die ausgewählte Rechtegruppe fällt, benachrichtigt.
  • Tagebuch: Wenn das Tagebuch ausgefüllt wird, wird die Mitarbeiter-Gruppe, die unter die ausgewählte Rechtegruppe fällt, benachrichtigt.
  • Uhrzeit-Erinnerung: Wenn sich ein Mitarbeiter vergessen hat einzustempeln kannst du als Administrator hiervon eine Benachrichtigung erhalten. Wenn du hier eine Benachrichtigung erhalten möchtest kannst du einstellen wann diese verschickt werden soll. Hier hast du die Wahl aus Direkt, 5, 10 oder 15 Minuten. Wenn du hier eine Zeit einstellst, lässt du dem Mitarbeiter noch etwas Zeitraum falls er sich etwas zu spät einstempelt. 

💡 Tipp: Der Mitarbeiter kann dies auch für sich selber einstellen, so dass er/sie eine Erinnerung erhält wenn noch nicht eingestempelt wurde. Hier findest du mehr Informationen dazu.

Mitarbeiter

Hier kannst du angeben, wie viele Tage im Voraus du eine Nachricht erhalten möchtest, wenn der Vertrag eines Mitarbeiters ausläuft.



  • Erste Erinnerung: Die Anzahl der Tage im Voraus, an dem die erste Vertragserinnerung gesendet wird.

  • Zweite Erinnerung: Die Anzahl der Tage im Voraus, an dem die zweite Vertragserinnerung gesendet wird.



  • Vertragslaufzeit: Wenn der Vertrag eines Mitarbeiters ausläuft, werden die Mitarbeiter innerhalb der ausgewählten Rechtegruppe benachrichtigt.

  • Ablaufdatum der Benutzerdateien: In dem Moment, in dem die Datei eines Mitarbeiters abläuft, werden die Mitarbeiter innerhalb der ausgewählten Rechtegruppe benachrichtigt.

  • Jahrestag-Erinnerung: Basierend auf dem Feld Datum im Dienst eines Mitarbeiters werden die Mitarbeiter in der ausgewählten Rechtegruppe benachrichtigt, wenn ein Jubiläum ansteht.

  • Geburtstagserinnerung: Basierend auf dem Feld Geburtsdatum eines Mitarbeiters werden die Mitarbeiter in der ausgewählten Rechtegruppe benachrichtigt, wenn ein Geburtstag ansteht.

  • Mitarbeiter aktualisiert: Wenn ein Mitarbeiter seine eigenen Daten ändert, werden die Mitarbeiter innerhalb der ausgewählten Rechtegruppe benachrichtigt.