Arbeitsverträge

Verträge für Mitarbeiter verwalten

 


Jeder Mitarbeiter hat seinen eigenen Vertrag. Dieser Vertrag wird automatisch erstellt, wenn du einen neuen Mitarbeiter hinzufügst.

Inhalt

Vertrag Übersicht

Vertrag modifizieren

Verträge erneuern

Vertrag Übersicht

Um Verträge zu verwalten, gehe auf den Reiter Mitarbeiter. Hier klickst du auf den Namen des Mitarbeiters, von dem du die Verträge verwalten möchtest. Als nächstes klickst du auf den Reiter Verträge. Hier siehst du eine Übersicht über alle Verträge, die dieser Mitarbeiter hat (hatte).


 

⚠️ Hinweis: Die Verträge in Shiftbase unterscheiden sich von den physischen Verträgen. Diese dienen als Grundlage für die Berechnungen, die das System durchführt. Bei jeder Gehaltsanpassung oder Änderung der Vertragsstunden muss ein Vertrag erneuert werden.

Vertrag modifizieren

Der Vertrag eines Mitarbeiters kann mit einem Klick auf den Bleistift geändert werden. Nimm dann die gewünschten Änderungen vor.

⚠️ Hinweis: Wenn ein Vertrag geändert wird, werden alle Daten in der Vergangenheit, die innerhalb der Vertragsperiode liegen, geändert. Wenn du das nicht möchtest, musst du den aktuellen Vertrag durch Eingabe eines Enddatums beenden und einen neuen Vertrag erstellen.

Verträge erneuern

Du kannst einen neuen Vertrag hinzufügen, indem du zuerst ein Enddatum im aktuellen Vertrag festlegst. Um einen neuen Vertrag zu erstellen, klicke auf den Button + Vertrag hinzufügen in der oberen rechten Ecke.



  • Vertragsabteilung: Dies ist die Standardabteilung des Mitarbeiters, sie dient auch als Kostenstelle.

  • Vertragsarten: Die Art des Vertrags, die für den Mitarbeiter gilt.

  • Funktion: Die Funktion, die der Mitarbeiter innerhalb deiner Organisation hat.

  • Von: Das Datum, an dem der Vertrag beginnt.

  • Bis zu: Das Datum, an dem der Vertrag ausläuft. Dieses Feld muss nicht ausgefüllt werden, wenn ein Mitarbeiter einen Vertrag auf unbestimmte Zeit hat.

  • Stundenlohn: Der Stundenlohn, der im Dienstplan und in den Berichten verwendet wird, um eine Schätzung der Lohnkosten zu geben. Du kannst auch Lohnsteuer ankreuzen, falls zutreffend.

  • Abwesenheitssaldo: Eine Übersicht über die verfügbaren Abwesenheitssalden. Pro Urlaubssaldo kann ein Aufbaufaktor eingestellt werden.

  • Vertragsstunden pro Tag: Basierend auf den Vertragsstunden werden die Plus- und Minusstunden, Urlaubsstunden und das Gehalt berechnet.