Abwesenheitsarten verwalten

Abwesenheitsarten verwalten

 


🖥 In Shiftbase öffnen


In Shiftbase kannst du die verschiedenen Abwesenheitsarten selbst verwalten.

💡 Tipp: Dies kann nützlich sein, wenn du mehr oder andere Arten von Abwesenheit haben möchtest als die, die wir standardmäßig anbieten.

Übersicht der Abwesenheitsarten


Abwesenheitsart hinzufügen

Wenn du eine neue Abwesenheitsart hinzufügen möchtest, klicke auf die grüne Schaltfläche + Abwesenheitsart hinzufügen in der oberen rechten Ecke.

Abwesenheitsarten ändern

Du kannst eine Abwesenheitsart ändern, indem du auf das Bleistiftsymbol hinter einer Abwesenheitsart klickst.



  • Name: Name der Abwesenheitsart.
  • Symbol: Das Symbol wird mit der Abwesenheitsart angezeigt.
  • Farbe: Farbe der Abwesenheitsart.
  • Zuschlag: Zuschlagsprozentsatz, mit dem die Abwesenheit erfasst werden soll.
  • Reihenfolge: Reihenfolge, in der die Abwesenheitsarten angezeigt werden sollen.
  • Zeitberechnung deaktivieren: Für diesen Typ werden keine Stunden berechnet, wie z.B. Urlaubsrückstände, Wartestunden und Plus/Minus-Stunden.
  • Baut Urlaubssaldo auf: Urlaubsstunden werden während der Abwesenheit angesammelt.

⚠️ Hinweis: Dies wird rückwirkend auf Abwesenheiten angewendet. Daher kann der Saldo aufgrund der in der Vergangenheit gemachten Erfassungen schwanken.

  • Unterstützt Wartestunden: Wenn eine Abwesenheit dieses Typs beantragt wird, können Wartestunden angegeben werden.
  • Kann abgezogen werden von: Von welchem Abwesenheitssaldo die Stunden abgezogen werden.
  • Muss gerechnet werden als: Hier kannst du zwischen Urlaub und Fehlzeit wählen.
  • Kann beantragt werden von: Hier kannst du angeben, welche Rechtegruppen diese Art von Urlaub beantragen können.

War diese Antwort hilfreich für dich?