Statistik: Umsatz

Statistik Umsatz

🖥 In Shiftbase öffnen


Die Umsatzstatistik zeigt den im Kalender erfassten Umsatz, die Erwartungen und den Personalaufwand pro Abteilung.

Filter innerhalb der Statistik

  • Zeitraum: Der Zeitraum, dessen Daten du sehen möchtest.

  • Abteilung: Die Abteilung(en) dessen Daten du sehen möchtest.

  • Gruppieren nach Standort: Hier kannst aus Team, Abteilung, Standort oder Konto wählen.

  • Gruppieren nach Zeitraum: Hier kannst du auswählen, wie du die Statistik gruppiert haben willst: nach Tag, Woche, Monat, Quartal, Jahr oder Gesamt.

  • Spalten: Hier kannst du die Spalten auswählen, die für deine Statistik relevant sind. Standardmäßig sind diese alle ausgewählt.

Spalten

  • Zeitraum: Der Zeitraum, dessen Daten du sehen möchtest.

  • Standort: Standortbezeichnung.

  • Standort-ID: Zugewiesene Standort ID.

  • Abteilung: Abteilungsname.

  • Abteilungs-ID: Zugewiesene Abteilungs ID.

  • Urlaub: Anzahl der registrierten Urlaubsstunden.

  • Krank: Anzahl der registrierten Krankheitsstunden.

  • Nationalfeiertag: Anzahl der registrierten Stunden unter dem Typ Nationaler Feiertag.

  • Sonderurlaub: Anzahl der registrierten Stunden unter dem Typ Sonderurlaub.

  • Mutterschaftsurlaub: Anzahl der registrierten Stunden unter dem Typ Mutterschaftsurlaub.

  • Kurzzeitpflegeurlaub: Anzahl der registrierten Stunden unter dem Typ Kurzzeitpflegeurlaub.

  • Langzeitpflegeurlaub: Anzahl der registierten Stunden unter dem Typ Langzeitpflegeurlaub.

  • Elternurlaub: Anzahl der registierten Stunden unter dem Typ Elternurlaub.

  • Unbezahlter Urlaub: Anzahl der registierten Stunden unter dem Typ unbezahlter Urlaub.

  • Manuell erstellte Abwesenheitsarten: Die extra erstellten Abwesenheitstypen durch den Benutzer.

  • Budget Gehalt: Das im Dienstplan eingegebene Budget auf Basis vom Gehalt für den gewählten Zeitraum.

  • Budget-Zeit: Das im Dienstplan eingegebene Budget auf Basis von Zeit für den gewählten Zeitraum.

  • Umsatz: Der Umsatz, der im Tagebuch festgehalten wurde.

  • Erwarteter Umsatz: Der erwartete Umsatz, der in den Dienstplan eingegeben wurde.

  • Ausgaben: Die Ausgaben, die im Tagebuch eingelesen bzw. eingegeben wurde.

  • Bezahlen: Die total zu zahlenden geleisteten Arbeitsstunden einschliesslich der Zuschläge.

  • Lohn: Gesamtlohnkosten aller Lohnarten zusammen einschliesslich der Abwesenheiten. Die Abwesenheit wird auf die Vertragsabteilung des Mitarbeiters gebucht. Mitarbeiter können in mehreren Teams verschiedener Abteilungen sein, haben jedoch jeweils nur eine Vertragsabteilung, wo die Abwesenheitskosten abgebucht werden.

  • Gehalt inkl. Betriebskosten: Gehaltskosten auf Unternehmensniveau, einschliesslich der Einschätzung der Betriebskosten, basierend auf den geleisteten Arbeitsstunden des Mitarbeiters.

  • Betriebskosten: Schätzung der Betriebskosten basierend auf den geleisteten Arbeitsstunden des Mitarbeiters.

  • Arbeitsstunden: Summe der geleisteten Stunden.

  • Abwesenheitsstunden: Summe der Abwesenheitsstunden.

  • Vertragsstunden: Summe der Vertragsstunden per Abteilung für den gewählten Zeitraum.

  • Prozentsatz Krankmeldungen: Der Prozentsatz der registrierten Krankheitsstunden im Vergleich zu den Vertragsstunden.

  • Umsatz pro Stunde: Der Umsatz geteilt durch die Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden.

  • Gehalt: Das Gehalt geteilt durch die Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden.

  • Anteil am Umsatz: Prozentsatz des Gehalts im Verhältnis zum Umsatz.

  • Betriebskosten-Anteil: Prozentsatz der Betriebsskosten im Verhältnis zum Umsatz.   

War diese Antwort hilfreich für dich?