Lightspeed G-Series Integration

Einrichten der Lightspeed G-Series Integration (Gastrofix)

Basic_Premium Plan
In Shiftbase ist es möglich, eine Integration mit Lightspeed G-Series zu erstellen, durch die Daten ohne manuelles Eingreifen ausgetauscht werden können.

Was kann diese Integration für dich tun? Lies mehr hier.


Inhalt

Lightspeed G-Serie Integration anfordern

Lightspeed G-Series Integration einrichten

Import des Umsatzes

Import von gestempelten Stunden

Importieren der Mitarbeiter

Lightspeed G-Serie Integration anfordern

Das Anfordern der Integration ist einfach. Gehe dazu zu Einstellungen > App-Zentrum > Gastrofix. Hier kannst du dann die Verknüpfung anfordern, indem du auf das blaue "+ Integration Gastrofix anfordern" klickst.


87
89


Du kannst eine Integration mit Lightspeed G series nicht selbst erstellen, da wir zuerst eine Verknüpfung zwischen den beiden Konten bei Lightspeed G-Series anfordern müssen.

Um die Integration anzufordern, benötigen wir die folgenden Informationen von dir:


88
  • Firmenname: Dein Firmenname, wie du bei Lightspeed G series bekannt bist

  • Ust. IdNr

  • E-Mail-Adresse: Zum Senden von Statistiken

  • Name de Ansprechspartners

  • E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

  • Telefon-Nr.

Wir kümmern uns dann um den Rest.

Sobald der Link von Lightspeed G series angefordert und realisiert wurde, werden wir dich benachrichtigen. Von diesem Moment an kannst du die Verbindung selbst einrichten.

Lightspeed G-Series Integration einrichten

Das Einrichten der Integration mit der Lightspeed G-Series ist einfach.

Zunächst gehst du zu Einstellungen > App-Zentrum > Gastrofix.

Indem du auf das zweite Symbol mit den zwei kreisenden Pfeilen klickst, kannst du die Integration einrichten.

Import des Umsatzes

Im oberen Bereich kannst du über ein Dropdown-Menü die Kostenstellen aus der Lightspeed G-Series mit den Teams in Shiftbase verknüpfen.

Import von gestempelten Stunden

Beim Importieren der gestempelten Stunden verknüpfst du die Kostenstelle aus Lightspeed G-Series wieder über ein Dropdown-Menü mit den Abteilungen in Shiftbase.

Importieren der Mitarbeiter

Als nächstes verknüpfst du die Mitarbeiter auch für die getakteten Zeiten.

Auf der linken Seite findest du die Mitarbeiter, wie sie in der Registrierkasse aufgeführt sind. Auf der rechten Seite verknüpfst du sie mit den Mitarbeitern, wie sie in Shiftbase aufgelistet sind.

Nachdem alle Daten bearbeitet wurden, klickst du unten links auf die Schaltfläche "Speichern".

downloads.intercomcdn.comio298339827fefbb7bbb72547766003adecHC+-+YouTube+Footer+DE