Zeiterfassung mit einem Terminal

Registriere die Arbeitsstunden der Mitarbeiter


🖥 In Shiftbase öffnen


Shiftbase ist mit verschiedenen Clocking-Systemen verbunden. Die Mitarbeiter können sich mit einem Fingerscan, einem Pin-Code, einem Schlüsselanhänger oder einer Bankkarte einbuchen.

Der Vorteil des Stempelns mit einem Terminal ist, dass die Arbeitszeiten automatisch registriert werden. Da es keine manuellen Vorgänge gibt, ist die Chance auf Fehler bei der Zeiterfassung geringer.

Wenn du die Zeiterfassung mit einem Terminal verwendest, werden die getakteten Stunden automatisch in der Zeiterfassungsübersicht angezeigt. In den Einstellungen der Zeiterfassung kannst du deine Zeiterfassung weiter automatisieren. Denke an das Abrunden von getakteten Zeiten, Pausenmanagement und Zuschlagsberechnung.

Wir arbeiten eng mit unserem Partner DataFox zusammen. Sie liefern verschiedene Terminals. Diese können zur Zeiterfassung und Zugangskontrolle genutzt werden. Die Terminals sind direkt mit der Zeiterfassung in Shiftbase verknüpft.

Hast du Interesse an einem Terminal von DataFox? Fordere mehr Informationen über den Knopf unten an und erhalte einen maßgeschneiderten Preis!

Datafox 2022-03-28 142248

Shiftbase ist mit mehreren Clocking-Systemen verbunden. Eine komplette Übersicht über alle angeschlossenen Clocking-Systeme und Erklärungen findest du hier.